Es geht um uns

Es ist an der Zeit, ungewöhnliche Wege zu gehen. Klimagerechtigkeit und die Chancen des Klimaschutzes müssen endlich in unser Bewusstsein finden... Die Krise ganzheitlich zu begreifen ist die Menschheitsaufgabe schlechthin. Sie erfordert eine Reaktion - in allen Lebensbereichen! Es ist geradezu unmöglich, angesichts der Ereignisse und Prognosen für unsere Zukunft unpolitisch zu bleiben. Solange noch Fake News kursieren, solange wir uns nur zu Klimazielen bekennen, anstatt sie umzusetzen, solange sämtliche Verantwortung an Industrie und individuelles Handeln abgegeben wird, können wir dem politischen Diskurs so nicht länger teilnahmslos zuschauen, sondern loten alle Möglichkeiten unseres politischen Systems aus, um selbst für die Welt einzustehen, in der wir leben wollen.

Mit der Kandidatur möchte ich mit meiner Perspektive auf die Zukunft als junge Person aufrütteln: Lasst uns Fakten und Emotionen miteinander verbinden - raus aus der Politikverdrossenheit, rein in die politische Mitgestaltung! Jede:r Einzelne von uns hat eine Stimme.

Chiara Pohl

Freiwilligendienstlerin

Mehr Infos

Mehr zu Chiara Pohl auf der Klimaliste Team-Seite

Bleibe über Chiara Pohl informiert und hole dir den Newsletter:
abonnieren