Die Klimakrise, das Artensterben und das Überschreiten planetarer Grenzen sind eine neuartige Gefahr für uns, die andere politische Debatten in den Schatten stellt. Glücklicherweise haben wir die nötigen technischen Lösungen bereits verfügbar, wir müssen sie nur endlich einsetzen, und das sofort! Die nötigen gesellschaftlichen Veränderungen können sozial gerecht gestaltet werden und uns mittelfristig ein zufriedeneres Leben als heute ermöglichen. Ich möchte, dass wir sofort viel weniger fliegen, viel weniger Tierprodukte konsumieren, die Energieversorgung auf Erneuerbare umstellen und unseren Konsum auf ein verträgliches Maß beschränken, um unsere Lebensgrundlagen zu erhalten. Genügend gut bezahlte Arbeitsplätze wird es auch künftig geben, es werden aber nicht mehr dieselben sein wie heute. Den Übergang können wir ohne harte Einschnitte gestalten, dafür will ich mich einsetzen!

Markus Schmoll

Elektroingenieur

Mehr Infos

Mehr zu Markus Schmoll auf der Klimaliste Team-Seite

Bleibe über Markus Schmoll informiert und hole dir den Newsletter:
abonnieren