Die Natur verhandelt nicht - Wir müssen handeln

Die enormen Regenfälle Überschwemmungen und Tote der letzten Tage haben uns alle zutiefst erschrocken. Wenn ich dann noch von über 49 Grad in Kanada und 38 Grad in Sibirien lese, realisiere ich: „Der Klimawandel ist da!“ Als Naturwissenschaftlerin muss ich zugeben, dass wir Wissenschaftler viel zu optimistisch mit Blick auf den Klimawandel waren. Ich hätte mir eine so schnell Zuspitzung der Klimakrise vor fünf Jahren noch nicht vorstellen können. Wir müssen handeln da die Natur nicht mit sich verhandeln lässt!

Wir benötigen einen sozial gerechten schnellstmöglichen Ausbau von Solar- und Windenergie für die Elektrifizierung der Industrie und einer veränderten Mobilität. Elektroautos produzieren nach der Herstellung kein weiteres CO2. Fahrradwege und der Ausbau des ÖPNV machen unsere Städte ruhiger, grüner und auch kühler.

Können wir es schaffen? Ja! Der schnelle Umbau in eine klimafreundliche Welt ist die Voraussetzung für Freiheit und Wohlstand. Er schafft zusätzlich mehrere 100 000 lokale Arbeitsplätze.

Apl. Prof. Dr. Doris Vollmer

Physikerin
Max Planck Institut für Polymerforschung

Mehr Infos

Weblink zu weiteren Informationen
https://www.mpip-mainz.mpg.de/de/butt/gruppen/vollmer

Mehr zu Apl. Prof. Dr. Doris Vollmer auf der Klimaliste Team-Seite

Bleibe über Apl. Prof. Dr. Doris Vollmer informiert und hole dir den Newsletter:
abonnieren